Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Seite auswählen

Olivia März

Wenn du jemandem begegnest, so denke daran, dass es eine heilige Begegnung ist.
Wie du ihn siehst wirst du dich selbst sehen, wie du ihn behandelst wirst du dich selbst behandeln, wie du von ihm denkst, wirst du von dir selbst denken.

Vergiss dies niemals, denn in ihm wirst du dich selbst finden.

Mein ganz persönlicher Weg

1974 erblickte ich in Pforzheim das Licht dieser Welt. Ich durfte vom Kindergarten bis zum erfolgreichen Abschluss der Fachhochschulreife das weitgefächerte Angebot der Waldorfschule erfahren.Nach für mich sehr prägenden Reisen nach Indien und Mittelamerika entschied ich mich für den Beruf der Heilerziehungspflegerin, mein Anliegen war zu helfen, zu unterstützen, für jemand da zu sein.

Seit 1996 begleite ich nun Menschen mit  besonderen Bedürfnissen in ihrem täglichen Leben. Mit meiner wundervollen Tochter lebe ich auf der Schwäbischen Alb und helfe auf einem kleinen Biolandbetrieb  bei allen anfallenden Tätigkeiten mit. Rückblickend schätze ich mich glücklich durch meine Eltern schon immer einen Bezug zu Naturheilverfahren und alternativen Heilmethoden zu haben. Dies hat mir bei manchen schwierigen Herausforderungen die mein Leben an mich gestellt hat sehr geholfen, die anstehenden Themen und Probleme auf allen Ebenen des Seins zu bearbeiten und zu lösen.

Immer wieder sind Menschen in mein Leben getreten, die die Reise zu mir selbst maßgeblich unterstützt haben, dafür bin ich sehr dankbar. Mit dem Thema Ernährung und deren Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit beschäftige ich mich seit vielen Jahren intensiv. Ich konnte hierdurch schon einige hilfreiche Anregungen weitergeben. Ein „inneres Drängen“ mir selbst, meiner Familie und meinen Mitmenschen beim Erhalt der Gesundheit zu helfen, ließ mich in den letzten Jahren Seminare und Kurse wie SMT (Sanfte Manuelle Therapie) nach Dr. Graulich, Thailändische Massage im Pflegeberuf, Jin Shin Jyutsu®/Japanisches Heilströmen sowie Geistiges Heilen und Chakraclearing besuchen.

Immer klarer reifte der Wunsch in mir heran meine Herzensthemen wie Ernährung, die Wichtigkeit des Wassers für uns, Energiearbeit und Körperarbeit zu meinem Beruf zu machen. Ich wollte mein bisheriges Wissen vertiefen und dazu lernen. In der Ausbildung zur Heilberaterin, sah ich alle wichtigen Bereiche vereint.

Meine Qualifikationen
  • Ausbildung Heilberaterin bei ProLight/Akademie in Lindau 2014/2015
  • Healing Code bei Alex Loyd, Juni 2015 in Erding
  • Wellness Massagen – Anregung der Lymphe/Bindegewebsmassage bei Helfra Massageausbildungen in Illertissen 2015

Transformations Massage

Wenn Sie neugierig geworden sind, Ihr Wohlergehen in die eigenen Hände nehmen wollen, etwas für sich selbst tun möchten, begleite ich Sie gerne mit all meinem Wissen und Können ein Stück Ihres Weges.

Kontakt & Termine

Termine nach Vereinbarung.

Olivia März

Burgweg 107
72519 Veringenstadt

Telefon: 07577/925483
Mobil: 015787931958

oliviamaerz@wir-herzmenschen.de

Olivia März

Burgweg 107
72519 Veringenstadt
Telefon: 07577/925483
Mobil: 015787931958
oliviamaerz@wir-herzmenschen.de

Weitere interessante Artikel

Die Ernährung nach Ayurveda

Wir haben für Sie ein paar elementare Infos als Einstieg in diese über 5000 Jahre alte Tradition zusammengetragen.
Die Ernährung nach Ayurveda

Hörbuch-Tipp: Die Katze des Dalai Lama

Sie ist eine Himalaya-Katze, residiert mit dem tibetischen Oberhaupt im nordindischen Dharamsala und erlebt den Dalai Lama Tag für Tag aus nächster Nähe ...
Hörbuch-Tipp: Die Katze des Dalai Lama

Meine Hörbücher für die Seele

Über die Freude am Hörbuch-Lauschen, die Idee einer Literatur-Community und die Suche nach einer Möglichkeit für den lang ersehnten Audible-Ausstieg.
Meine Hörbücher für die Seele

Regulation nach Lemba®-Methode

Mit Hilfe eines energetisierten Meridian-Stabs werden die Organe, Lymphbahnen und vereinfachte Meridianverläufe harmonisiert.
Regulation nach Lemba®-Methode

Das Portrait: Michael Droste-Laux

Für mich als Herzmensch ist Michael Droste-Laux ein vorbildlicher Freigeist und Feingeist. Letzteres fließt in jedes seiner Produkte mit ein ...
Das Portrait: Michael Droste-Laux

Im Takt mit Mutter Erde

Nicht ohne Grund schwingt das Gehirn und jede unserer Zellen mit genau demselben Takt (7,83 Hertz) wie die der Erdatmosphäre, in der wir leben.
Im Takt mit Mutter Erde

Elektrosmog – aktuell wie nie zuvor

Wir Herzmenschen denken darüber nach, wie möglichst viele natürliche Schwingungen im persönlichen Lebensumfeld vorkommen und nach Möglichkeit nicht-natürliche Schwingungen überlagert werden können.
Elektrosmog – aktuell wie nie zuvor

Das Portrait: Nikola Tesla

Sein Name steht nicht nur Pate für eine innovative Automarke. Er war in erster Linie eine Forschernatur, ein Freigeist, Pionier und Eigentümer von über 117 Patenten. Wer war dieses Genie? Und warum starb er verarmt und einsam? Zusammen getragenes Material von Eugen-Thomas Jungermayr
Das Portrait: Nikola Tesla

Pin It on Pinterest